Pressekonferenz nach Polizeieinsatz

Boxberg-Bobstadt: "Reichsbürger" hortete Kriegswaffen

STAND

Video herunterladen (9,3 MB | MP4)

Ein Arsenal aus Stich- und Kriegswaffen sowie Nazi-Devotionalien hat die Polizei im Haus eines am Mittwoch in Boxberg-Bobstadt festgenommen Mannes gefunden. Laut Polizei soll der 54-Jährige der sogenannten "Reichsbürger"-Szene angehören. Der Mann hatte beim Zugriff der Polizei am Mittwochmorgen einen Polizeibeamten mit einer Schusswaffe verwundet. Bei einer Pressekonferenz am Donnerstag präsentierten die Ermittler die nun beschlagnahmten Beweismittel.

STAND
AUTOR/IN