In Staufen zeigen sich Risse an den Häuserwänden. (Foto: SWR)

Geothermie-Schäden

Neue Lösung gegen Risse in Staufen

STAND

Seit der missglückten Geothermiebohrung vor 15 Jahren heben sich Teile der Stadt Staufen an. Die Folge: Risse an den Häusern, unbewohnbare Zimmer. Neue Wasserpumpen sollen die Hebungen jetzt verlangsamen.

Video herunterladen (9,2 MB | MP4)

STAND
AUTOR/IN
SWR