STAND

Das Land Baden-Württemberg würde die Entscheidung über weitere Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Stuttgart angesichts der Coronavirus-Pandemie gern verschieben. Das Verkehrsministerium hat eine entsprechende Bitte an das zuständige Verwaltungsgericht gesandt. Wegen der Corona-Krise habe sich der Verkehr deutlich reduziert, deswegen gebe es derzeit keine realistische Grundlage, um über weitere Fahrverbote zu entscheiden, erklärte ein Sprecher des Verkehrsministeriums. Die Messwerte für das kritische Stickstoffdioxid, die die Landesanstalt für Umwelt (LUBW) in den ersten drei Monaten des Jahres am Neckartor gemessen hat, zeigen einen Trend nach unten. Im Februar und März waren sie jeweils unter dem entsprechenden Grenzwert. Gründe sind nach Ansicht des Verkehrsministeriums neben der Corona-Krise auch Einflüsse durch Wind und Wetter. Es sei aber ungewiss, ob der Grenzwert auch nach Corona eingehalten werden könne, so der Sprecher des Verkehrsministeriums. Eigentlich sieht der Luftreinhalteplan eine Ausweitung der Fahrverbote für Euro-5-Diesel ab 1. Juli vor, und zwar für das gesamte Stuttgarter Stadtgebiet. Bisher gelten Euro-5-Fahrverbote nur auf bestimmten Strecken, zum Beispiel am Neckartor.

Urteil des Bundesgerichtshofs Verbraucherklagen der Umwelthilfe sind rechtens

Die Deutsche Umwelthilfe kann weiter als Verbrauchschutzverband abmahnen und klagen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Ein Autohändler aus dem Raum Stuttgart hatte sich vor Gericht gewehrt.  mehr...

Kampf gegen Stickoxide Diesel-Fahrverbote in Stuttgart: Kontrollen ab März

Seit Anfang Januar gilt auf einzelnen Straßen im Stuttgarter Stadtgebiet ein Fahrverbot für alle Diesel-PKW der Euronorm 5 und schlechter. Doch bislang wurde es nicht extra überwacht.  mehr...

Drohende Diesel-Fahrverbote Luftreinhaltung Ludwigsburg: Staus und Lkw raus aus der Innenstadt

Um die Luftqualität in Ludwigsburg zu verbessern und ein Diesel-Fahrverbot zu vermeiden, plant die Stadt weitere Maßnahmen. Lkw sollen künftig die Innenstadt umfahren.  mehr...

STAND
AUTOR/IN