Nach einem Antrag der Satire-Partei "Die Partei"

"Bierpreisbremse" in Schwäbisch Hall: Umsetzung doch nicht möglich

STAND

Video herunterladen (10,7 MB | MP4)

Durch den Krieg gegen die Ukraine ist der Getreidepreis angestiegen - und Bier besteht eben auch aus Getreide. Damit der Bierpreis im Rahmen bleibt, hat die Satire-Partei "Die Partei" gefordert: Der Liter Bier soll in Schwäbisch Hall maximal vier Euro kosten. Doch die Umsetzung sei finanziell nicht möglich, hieß es nun seitens der Stadt.

Schwäbisch Hall

Deckelung kann nicht finanziert werden Doch keine "Bierpreisbremse" für Schwäbisch Hall

Die "Bierpreisbremse" in Schwäbisch Hall, die der Gemeinderat am Mittwoch beschlossen hatte, kommt doch nicht. Die Umsetzung sei finanziell nicht möglich, heißt es von der Stadt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN