Regionalzug in Stuttgart (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Philip Schwarz)

Bahn reagiert auf große Nachfrage

9-Euro-Ticket in BW: Mehr Sitzplätze - aber nicht mehr Züge

STAND

Ab 1. Juni gilt das 9-Euro-Ticket. Um den erwarteten Andrang zu bewältigen, will die Bahn zusätzliche Züge einsetzen. In Baden-Württemberg wird das Sitzplatzangebot ausgebaut.

Wegen des 9-Euro-Ticktes werden im Sommer deutlich mehr Fahrgäste in Regionalzügen erwartet. Die Bahn will deshalb insbesondere auf touristischen Strecken mehr Züge fahren lassen. Bundesweit sollen 50 zusätzliche Züge eingesetzt und das Personal verstärkt werden. So könnten in ganz Deutschland 250 zusätzliche Fahrten angeboten werden, teilte die Bahn am Montag mit.

In Baden-Württemberg wird es allerdings keine zusätzlichen Züge geben. Hier ist laut Bahn geplant, größere Fahrzeuge mit mehr Sitzplätzen einzusetzen - beispielsweise auf zahlreichen Strecken in der Rhein-Neckar-Region.

Baden-Württemberg

Gültig von Juni bis Ende August Das Wichtigste zum 9-Euro-Ticket in Baden-Württemberg: Fragen und Antworten

Viele haben das 9-Euro-Ticket schon gekauft - ab Mittwoch können sie es auch nutzen. Ein Überblick, was Verbraucherinnen und Verbraucher erwartet.  mehr...

9-Euro-Ticket: Längere S-Bahnen in Stuttgart

Die Bahn gibt unter anderem an, dass auch bei der S-Bahn Stuttgart durch den Einsatz eines zweiten S-Bahn-Fahrzeugs auf allen Linien die Plätze verdoppelt werden. Das gelte insbesondere für den Nachtverkehr an den Wochenenden sowie vor Feiertagen.

Auch der sogenannte Murgtäler Freizeitexpress, der aus der Rhein-Neckar-Region bis in den Schwarzwald fährt, ist laut Bahn im Juni, Juli und August nicht nur an Sonn- und Feiertagen, sondern auch samstags unterwegs.

Fahrradmitnahme kann nicht garantiert werden

Eine Fahrradmitnahme kann den Angaben zufolge trotz der längeren Züge nicht immer garantiert werden. In Ersatzbussen bei Baustellen können Fahrräder in der Regel gar nicht mitgenommen werden. Die Bahn empfiehlt, sich vor Reiseantritt über die Fahrradmitnahmemöglichkeit auf der jeweiligen Verbindung zu informieren.

Mehr Hilfe als üblich bekommen Reisende dafür am Bahnsteig: An Wochenenden und Feiertagen soll es an einigen Bahnhöfen in Baden-Württemberg zusätzliches Personal geben. Außerdem plant die Bahn mit mehr Mitarbeitern in den Werkstätten sowie bei den Reinigungsteams an Bahnhöfen.

Reisen durch Deutschland Kostenfallen beim 9-Euro-Ticket

Für neun Euro pro Monat beliebig viel mit Bus und Bahn unterwegs sein, verspricht das Ticket. Doch wer nicht auf die Details achtet, legt drauf. Das sind die Fallstricke beim 9-Euro-Ticket.  mehr...

9-Euro-Ticket sehr begehrt

Die Nachfrage nach dem 9-Euro-Ticket ist riesig. Die Bahn verkaufte am Montag deutschlandweit innerhalb weniger Stunden rund 200.000 Tickets. Auch in Baden-Württemberg ist das Interesse schon seit Tagen groß. Fachleute sind daher auch skeptisch, ob die angekündigten Verstärkungen im Bahnbetrieb ausreichen. "50 zusätzliche Züge sind ja nicht viel", sagte etwa Karl-Peter Naumann vom Fahrgastverband Pro Bahn.

Die Bundesregierung reagiert mit dem 9-Euro-Ticket auf die hohen Energiepreise und die steigenden Lebenshaltungskosten. Ab Juni können Interessierte mit dem 9-Euro-Ticket in ganz Deutschland mit Bussen, Straßenbahnen und Regionalzügen fahren.

Mehr zum Thema

Deutschland

Günstig mit Bus und Bahn Das 9-Euro-Ticket kommt - Länder scheitern mit zusätzlicher 1,5 Milliarden Euro-Forderung

Fahrgäste sollen nun von Juni bis August für neun Euro pro Monat in ganz Deutschland den Regionalverkehr nutzen können. Das Go dafür hat der Bundesrat heute gegeben.  mehr...

Baden-Württemberg

Nach dem 9-Euro-Ticket-Beschluss BW-Verkehrsminister befürchtet, "dass Ticket-Preise durch die Decke knallen"

Das 9-Euro-Ticket kommt. So hat es der Bundesrat am Freitag auch mit Zustimmung aus Baden-Württemberg beschlossen. Aber was passiert nach den drei Billig-Monaten?  mehr...

Probleme auf touristischen Strecken PRO BAHN: 9-Euro-Ticket könnte BW-Strecken überlasten

Mit dem 9-Euro-Ticket will der Bund Pendlerinnen und Pendler entlasten. Doch der Fahrgastverband PRO BAHN warnt vor einer Überlastung touristischer Strecken.  mehr...

Baden-Württemberg

Gültig von Juni bis Ende August Das Wichtigste zum 9-Euro-Ticket in Baden-Württemberg: Fragen und Antworten

Viele haben das 9-Euro-Ticket schon gekauft - ab Mittwoch können sie es auch nutzen. Ein Überblick, was Verbraucherinnen und Verbraucher erwartet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN