Tageshöchstwert 38,8 Grad

Wetterexperte Sven Plöger: "Die 40 Grad haben wir nicht erreicht"

STAND

Video herunterladen (6,9 MB | MP4)

Der bisherige Hitze-Rekord in Baden-Württemberg von 40,2 Grad in den Jahren 2015 und 2003 wurde heute nicht geknackt, berichtet ARD-Wetterexperte Sven Plöger. Die Tageshöchsttemperatur im Land von 38,8 Grad wurde in Baden-Baden und dem nahegelegenen Bühl gemessen.

STAND
AUTOR/IN
SWR