STAND

Baden-Württemberg gehört gemeinsam mit Berlin und Schleswig-Holstein zu den Bundesländern mit den meisten Neuzulassungen von Elektroautos. Jeder sechste neue Pkw hierzulande fährt mit einer Batterie oder einem Hybridantrieb, also einer Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor. Für beide Varianten der Elektromobilität gibt es Kaufprämien von mehreren Tausend Euro, um Anreize zu schaffen. Mit diesen 16,4 Prozent liegt Baden-Württemberg bundesweit an dritter Stelle, in Berlin und Schleswig-Holstein sind es 0,1 Prozent mehr. Das geht aus Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg hervor. Mittlerweile ist auch das Netz der öffentlichen Stromtankstellen für E-Autos gewachsen. Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft gibt es inzwischen rund 40.000.

STAND
AUTOR/IN