Baden-Württemberg Jeder Vierte fällt beim Führerschein durch

Jeder vierte Führerscheinanwärter ist im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg durch die praktische Prüfung gefallen. Wie das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg am Freitag mitteilte, bestanden 25,3 Prozent die Fahrprüfung nicht. 2017 waren es noch 24,1 Prozent. Bei den theoretischen Prüfungen lag die Durchfallquote 2018 bei 37,4 Prozent. Im Jahr zuvor waren es noch 37,8 Prozent gewesen.

STAND