STAND

Video herunterladen (6,3 MB | MP4)

Ohne Masken und Abstand sind etwa 15.000 Menschen am Samstag durch Stuttgart gezogen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Nun wird die Frage diskutiert, ob man die Veranstaltung zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt hätte erlauben sollen.

Stuttgart

Ohne Masken und Abstand Folge der "Querdenken"-Demo in Stuttgart: Gesundheitsminister befürchtet "Superspreading"-Event

Noch immer wird darüber diskutiert, wer für die Auswüchse der Demonstrationen am Karsamstag verantwortlich gemacht werden kann. Baden-Württembergs Gesundheitsminister äußerte weitere Sorgen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN