Nach zwei Insolvenzen

Traditionsbetrieb Alno aus Pullendorf steht vor dem Aus

STAND

Video herunterladen (5,1 MB | MP4)

Schon lange war der Traditionsbetrieb Alno aus Pullendorf (Landkreis Sigmaringen) in der Krise. Aber in den letzten vier Jahren hat sich die Situation dort zugespitzt. Zweimal Insolvenz, zweimal mussten sich die Mitarbeitenden Sorgen um ihre Arbeitsplätze machen. Am Dienstag wurde nun bekannt, dass der Betrieb es nicht schafft.

Pfullendorf

Aus für 200 Beschäftigte in Pfullendorf Alno-Pleite: IG Metall beschuldigt Management

Für das Aus beim traditionsreichen Küchenhersteller Alno in Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) macht die Gewerkschaft IG Metall das Management verantwortlich.  mehr...

STAND
AUTOR/IN