Infektion über engen Kontakt

Erster Fall von Affenpocken in Baden-Württemberg

STAND

Video herunterladen (9,1 MB | MP4)

Im Uniklinikum Freiburg wird der erste baden-württembergische Affenpocken-Patient behandelt. Symptome sind große Pusteln, Fieber, Kopf- und Muskelschmerzen. Tödlich verläuft die Erkrankung laut Experten jedoch nur selten.

STAND
AUTOR/IN
SWR