Experten-Einschätzung

Was die Beobachtung der AfD in BW durch den Verfassungsschutz bedeutet

STAND

Video herunterladen (6,8 MB | MP4)

Dass die baden-württembergische AfD künftig vom Verfassungsschutz beobachtet werden soll, könnte für ein Umdenken bei der Anhängerschaft der Partei sorgen. Das vermutet Michael Wehner, Politikwissenschaftler von der Landeszentrale für politische Bildung, im Interview mit dem SWR. Als nächsten Schritt nennt er ein mögliches Parteiverbotsverfahren.

STAND
AUTOR/IN
SWR