überquellende Mülltonne (Foto: IMAGO,  Michael Gstettenbauer)

Abfallbilanz für 2021

So viel Müll entsteht pro Person in Baden-Württemberg

STAND

Im zweiten Corona-Jahr waren nicht mehr so viele Menschen zu Hause, von daher ist die Müllmenge gesunken. Doch noch immer produzieren die Haushalte mehr Müll als vor der Pandemie.

Im zweiten Corona-Jahr ist die Müllmenge in den baden-württembergischen Haushalten leicht gesunken. Pro Kopf kamen 2021 nach Angaben des Umweltministeriums 364 Kilogramm Abfall zusammen - das waren etwa vier Kilo weniger als 2020. Damals war die Menge häuslichen Abfalls je Einwohnerin und Einwohner auf Jahressicht um rund 13,5 Kilogramm gestiegen. Auch im zweiten Corona-Jahr lag sie immer noch etwa 9 Kilo über dem Niveau von 2019, also vor der Pandemie.

Zwei Biotonnen der Stadt Sigmaringen (Foto: SWR)
Immer voller: Biotonnen (Archivbild)

Mehr Müll in der Biotonne

Den größten Teil machten im vergangenen Jahr Wertstoffe aus Haushalten mit 162 Kilogramm je Einwohner und Einwohnerin aus (minus 6 Kilogramm), gefolgt von Haus- und Sperrmüll (144 Kilo, minus 1,5). Die Abfälle aus der Biotonne hingegen kletterten um 3 auf 58 Kilogramm.

Die ausführliche Abfallstatistik stellt Umweltstaatssekretär Andre Baumann (Grüne) am Vormittag in Stuttgart vor.

Mehr zum Thema Müll

Bühlertal

Ehrenamtlicher Umweltschutz an der Schwarzwaldhochstraße Dreck überall - Müll im Nordschwarzwald wird zum Problem

René Engels aus Bühlertal (Landkreis Rastatt) sammelt in seiner Freizeit Müll rund um die Hornisgrinde. Windeln, Taschentücher und Dosen werden zum Problem für die Natur.  mehr...

Recycling – Was passiert mit unserem Müll?

Egal ob Restmüll, gelbe Tonne, Bio-Müll, Altglas oder Altpapier: In Deutschland wird von Herzen gern getrennt! Doch was bringt das am Ende? Werner & Tobi beschäftigen sich dieses Mal mit unserem Müll und diskutieren: Was passiert mit unseren gelben Säcken? Wie wird Bio-Müll verwertet? Wie gut funktioniert das Recycling von Kunststoffen? Wieso landet immer noch sehr viel unseres Plastikmülls in Südostasien? Und was können wir als Verbraucher*innen beachten?

Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Umwelt Das Problem mit dem Kunststoff – wohin mit dem Plastikmüll? | 03.03.2022

Weltweit werden pro Jahr 400 Millionen Tonnen Plastik produziert. Gut ein Drittel davon landet kurz danach im Abfall. odysso zeigt, was mit dem Müll aus dem Gelben Sack passiert und wie die Plastikflut der Umwelt schadet.  mehr...

odysso - Wissen im SWR SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
SWR