Georg Bruder in der Regie © SWRAlexander Kluge (Foto: SWR, Alexander Kluge)

Nachfolger von Dieter Fritz Georg Bruder ist neuer Moderator bei SWR Aktuell

Die Fernsehnachrichten in Baden-Württemberg haben ein neues Gesicht. Ab Montag präsentiert Georg Bruder die Hauptausgabe von "SWR Aktuell Baden-Württemberg" um 19:30 Uhr.

Bruder moderiert die meistgesehene Sendung im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg im wöchentlichen Wechsel mit Stephanie Haiber.

Der 39-jährige gebürtige Schwarzwälder tritt damit die Nachfolge von Dieter Fritz an, der diesen Monat in den Ruhestand geht. Georg Bruder freut sich auf die neue Aufgabe.

"Gerade angesichts der ungefilterten Informations- und Meinungsflut im Internet ist unabhängiger Nachrichtenjournalismus, der auch einordnet und erklärt, wichtiger denn je. Daran Tag für Tag gemeinsam mit dem Team von SWR Aktuell zu arbeiten, ist eine großartige Herausforderung."

Georg Bruder

Versierter SWR Journalist

Der SWR hat sich mit Georg Bruder für ein Landeskind und einen erfahrenen Journalisten aus dem eigenen Haus entschieden.

Bruder ist in Zell am Harmersbach (Ortenaukreis) geboren. Er studierte Kommunikationswissenschaft mit den Schwerpunkten Politikwissenschaft, Journalistik und Marketing an der Universität Hohenheim. Parallel sammelte er journalistische Erfahrungen beim ZDF Landesstudio Baden-Württemberg und dem Evangelischen Medienhaus in Stuttgart.

Über die Ausbildung beim Institut für Moderation in Stuttgart kam er zum Südwestrundfunk. Hier war er zunächst als Redakteur und Chef vom Dienst beim "Nachtcafé", später bei der Landesschau Baden-Württemberg tätig. Bis zu seinem Wechsel arbeitete er beim Politikmagazin "Zur Sache Baden-Württemberg".

STAND