Vizepräsident der Leopoldina im Gespräch "Fahrverbote bringen für die Gesundheit nicht viel"

Dauer

In einem Gutachten stufen Wissenschaftler der Leopoldina-Akademie lokale Fahrverbote als "wenig hilfreich" ein. Man müsse vor allem die vielen Feinstaubquellen bekämpfen, erklärt Vizepräsident Martin Lohse im SWR-Gespräch.

STAND