Wehrhafte Schweiz Festung Magletsch im Kanton St. Gallen

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:00 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

Vor 80 Jahre brach in Europa der Zweite Weltkrieg aus. Die Schweiz war zwar neutral, fühlte sich aber vor Übergriffen der deutschen Wehrmacht nicht sicher. Von 1939 an rüstete das neutrale Land auf.

Riesige Verteidigungsanlage Richtung Vorarlberg

Von der damals zur Verteidigung erbauten Festung Magletsch aus, nahmen die Schweizer Vorarlberg ins Visier, das wie ganz Österreich, von Deutschland besetzt war. Die Schweiz blieb schließlich von Kriegshandlungen verschont und konnte ihre Neutralität erhalten. Die Festung Magletsch im schweizer Kanton St. Gallen ist nun ein Museum.

STAND