STAND

Die Autoindustrie in Deutschland soll weitere drei Milliarden Euro vom Bund erhalten. Das ist das Ergebnis des Spitzengesprächs mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Das Geld soll der Branche durch die Corona-Krise helfen und den Wandel zu klimaschonenderen Fahrzeugen beschleunigen.
Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter sind mit dem Ergebnis zufrieden.

STAND
AUTOR/IN