Zwei Tote nach Angriff auf High School in Kalifornien

Bei einem Angriff auf eine Schule in Santa Clarita in Kalifornien sind zwei Teenager erschossen worden: ein 14-jähriger Junge und ein 16-jähriges Mädchen. Drei weitere Schüler sind verletzt. Der Schütze war nach Polizei-Angaben ein ehemaliger Schüler der High School. Nach dem Angriff soll er sich selbst in den Kopf geschossen haben. Er wird im Krankenhaus behandelt.

STAND