Will Trump Gülen doch an Türkei ausliefern?

US-Präsident Donald Trump hat nach Angaben der türkischen Regierung zugesagt, den Islam-Prediger Fethullah Gülen auszuliefern. Türkische Medien zitieren Außenminister Mevlüt Cavusoglu: Der sagt, Trump habe die Zusage während des G20-Gipfels in Argentinien gemacht. Gülen lebt schon länger im US-Bundesstaat Pennsylvania. Die Türkei macht ihn für den Putschversuch vom Sommer 2016 verantwortlich. Gerüchte über eine mögliche Auslieferung des Predigers waren bereits Mitte November aufgetaucht. US-Medien hatten damals berichtet, dass das Weiße Haus sich über rechtliche Möglichkeiten informiert habe. Eine Sprecherin des Außenministeriums hatte die Berichte damals dementiert.

STAND