Wal voller Plastikmüll

Ein in Sizilien gestrandeter Pottwal hatte nach Angaben der Umweltorganisation Greenpeace den Magen voller Plastik. Es sei der fünfte vergleichbare Vorfall in Italien in diesem Jahr, so eine Sprecherin. Das Tier war am Freitag tot aufgefunden worden. Greenpeace will in Kürze eine mehrwöchige Aktion starten, die untersuchen soll, wie verschmutzt das Mittelmeer mit Plastikmüll ist.

STAND