Zehntausende als Kindersoldaten missbraucht

Nach Angaben des UNO-Kinderhilfswerks Unicef werden zehntausende Mädchen und Jungen als Kindersoldaten missbraucht. Manche Schätzungen gingen von bis zu 250.000 Kindersoldaten weltweit aus - gesicherte Zahlen fehlten allerdings, so Unicef. Vor allem im Südsudan, in der Demokratischen Republik Kongo in Somalia oder in Syrien missbrauchten Konfliktparteien Kinder für ihre Zwecke. Unicef rief alle Regierungen dazu auf, sich stärker gegen diese Kinderrechtsverletzungen zu engagieren.

STAND