USA lassen doch einige Soldaten in Syrien

Auch nach dem Truppenabzug wollen die USA Soldaten in Syrien stationiert lassen. Etwa 200 sollen doch noch dort bleiben, hat das Weiße Haus mitgeteilt. Im Dezember hatte US-Präsident Donald Trump angekündigt, alle 2000 US-Soldaten aus Syrien abzuziehen. Die sind dort, um die IS-Terroristen zu bekämpfen.

STAND