Tote nach Tornados in Texas

Bei schweren Unwettern sind im Süden der USA mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. In Texas starben zwei Kinder, als das Auto ihrer Familie von einem umstürzenden Baum getroffen wurde, teilte die örtliche Polizei mit. In Louisiana ertrank ein 13-Jähriger. Dutzende Menschen wurden nach Angaben der Rettungskräfte durch die Tornados verletzt, einige davon auch schwer.

STAND