Stoppt die EU Waffenexporte nach Saudi-Arabien?

Österreich hat als Inhaber der Ratspräsidentschaft alle EU-Länder dazu aufgerufen, ihre Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien zu stoppen. Der Tod des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi sei nur der Gipfel des Horrors, sagte Außenministerin Karin Kneissl der Zeitung "Die Welt". Vor allem der schreckliche Krieg im Jemen und die Krise in Katar sollten Anlass genug sein, als EU gemeinsam zu handeln. Ähnlich hatte sich schon das EU-Parlament positioniert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit dem saudischen König Salman telefoniert. Laut Bundespresseamt hat sie die Tötung des Journalistin aufs Schärfste verurteilt. Deutschland sei bereit, mit seinen Partnern angemessene Maßnahmen zu ergreifen.

STAND