SPD, Grüne, Linke zufrieden mit Koalitionsverhandlungen in Bremen

SPD, Grüne und Linke sind zufrieden mit dem Auftakt der Koalitionsverhandlungen in Bremen. Sie bezeichneten das erste Treffen übereinstimmend als konstruktiv und vertrauensvoll. Linken-Fraktionschefin Kristina Vogt sagte, die Gespräche hätten auf Augenhöhe stattgefunden. Bis Ende Juni will sich die rot-grün-rote Koalitionsrunde noch insgesamt fünf Mal treffen. Die SPD hat für den 6. Juli bereits einen Parteitag einberufen, der dann über den ausgehandelten Koalitionsvertrag entscheiden soll.

STAND