picture alliance  dpa (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Reaktionen in BW und RP Wenig Lob, viel Kritik für das Klimapaket der Bundesregierung

Ein "dünnes Päckle" urteilt die Landesregierung in Baden-Württemberg. In Rheinland-Pfalz fallen die Reaktionen gemischt aus.

Die kommissarische SPD-Vorsitzende und rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) lobte die Klimapläne der Bundesregierung. Die Maßnahmen würden die Bürger nicht über Gebühr belasten. Das sei wichtig für den Zusammenhalt in der Gesellschaft.

Aus dem von einer grün-roten Koalition regierten Baden-Württemberg kamen andere Töne. Grüne Landespolitiker halten das Klimapaket für nicht ausreichend, um die Klimaziele bis 2030 tatsächlich zu erreichen.

STAND