Pompeo: Wer gegen die USA ermittelt, darf nicht einreisen

Die USA lassen Ermittler des Internationalen Strafgerichtshofes nicht mehr ins Land. Außenminister Mike Pompeo gab bekannt, wer gegen die USA im Zusammenhang mit möglichen Straftaten in Afghanistan ermittle, dürfe nicht mehr einreisen. Die USA seien entschlossen, ihre Soldaten gegen den Internationalen Gerichtshof zu verteidigen. Die USA lehnen das Gericht mit Sitz in Den Haag ab. Dort laufen Untersuchungen, ob US-Soldaten in Afghanistan Kriegsverbrechen begangen haben.

STAND