Neuer Marathon-Weltrekord der Frauen

Im Marathonlauf gibt es einen neuen Weltrekord bei den Frauen. Die Kenianerin Brigid Kosgei hat ihn in Chicago aufgestellt. Sie lief die Strecke von gut 42 Kilometern in zwei Stunden, 14 Minuten und vier Sekunden. Damit brach die 25-Jäjrige den 16 Jahre alten Rekord der Britin Paula Radcliffe.

Bei den Männer siegte der Kenianers Lawrence Cherono (2:05:45) knapp vor den Äthiopiern Dejene Debela und Asefa Mengstu.

STAND