Mysteriöses Delfin-Sterben in Griechenland

In Griechenland beschäftigt derzeit ein mysteriöses Delfinsterben zahlreiche Experten. Vor rund sechs Wochen waren an den Stränden der Nordägäis mindestens 15 sterbende oder tote Delfine angeschwemmt worden. Zuvor gab es eine große Marineübung in dem Gebiet. Nun wird geprüft, ob möglicherweise ein eingesetztes Sonar den Tod der Tiere verursacht haben könnte.

STAND