Leichtathleten des Jahres gewählt

Sprinterin Gina Lückenkemper aus Berlin und Zehnkämpfer Arthur Abele aus Ulm sind die Leichtathleten des Jahres 2018. Sie erhielten bei einer Publikumswahl der Zeitschrift "Leichtathletik" die meisten Stimmen, teilte der Deutsche Leichtathletik-Verband mit. Die 21-Jährige Lückenkemper hatte bei der Europameisterschaft im letzten Jahr Silber über 100 Meter und Bronze mit der Sprint-Staffel gewonnen. Der 32-jährige Abele wurde im vergangenen August Europameister im Zehnkampf.

STAND