Können Medikamente HIV-Übertragung stoppen?

Britische Wissenschaftler haben möglicherweise einen Schutz vor HIV-Infektionen entdeckt. Nach Angaben des University College London belegt eine groß angelegte Studie mit homosexuellen Paaren, dass die Einnahme bestimmter Medikamente die Übertragung des Virus auf Sexualpartner verhindern kann. Das HI-Virus lasse sich im Körper so stark zurückdrängen, dass Ansteckungen zuverlässig verhindert werden, auch bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr. In Deutschland leben rund 86.000 Menschen mit HIV.

STAND