Kabinett will Meisterpflicht in zwölf Berufen

Die Bundesregierung hat beschlossen, bei zwölf Berufen die Meisterpflicht wieder einzuführen. Das heißt unter anderem, dass beispielsweise Fliesenleger, Böttcher oder Orgelbauer nur mit Meistertitel einen eigenen Betrieb gründen dürfen. Das Kabinett hofft, dass dadurch die Qualität in diesen Gewerken wieder steigt. Bundestag und Bundesrat müssen dem Gesetz noch zustimmen.

STAND