Iran droht britischem Botschafter mit Ausweisung

Der Iran droht dem britischen Botschafter damit, ihn auszuweisen. Die Botschaft solle sofort damit aufhören, sich einzumischen und zu provozieren, hat das iranische Außenministerium gewarnt. Der britische Diplomat war vor kurzem im Iran vorübergehend festgenommen worden. Ihm wurde vorgeworfen, er habe sich an illegalen Protesten beteiligt und Demonstranten angestachelt, was er bestreitet. Stattdessen sei er zu einer Trauerwache für die Opfer des abgeschossenen ukrainischen Passagierflugzeugs gegangen.

STAND