Initiativen wollen Abiprüfungen zugänglich machen

Zwei Initiativen fordern, dass die Abituraufgaben in Deutschland regelmäßig nach den Prüfungen öffentlich gemacht werden.

In einer gemeinsamen Mitteilung von "Frag-den-Staat" und Wikimedia heißt es, die Aufgaben würden mit öffentlichen Mitteln erstellt - sie seien aber nicht bundesweit abrufbar. Nach Angaben der Organisationen sind die Aufgaben in Nordrhein-Westfalen und Bayern relativ leicht abrufbar - Hessen verlange dagegen eine dreistellige Bearbeitungsgebühr.

STAND