Iffland-Ring geht an Deutschen Jens Harzer

Österreichs Kulturminister Gernot Blümel hat den neuen Träger des renommierten Iffland-Rings bekannt gegeben. Es ist der deutsche Schauspieler Jens Harzer. Der 47-Jährige ist Mitglied des Ensembles am Thalia Theater in Hamburg und stand in Österreich unter anderem bei den Salzburger Festspielen auf der Bühne. Mit dem mit Diamanten besetzten Iffland-Ring aus Eisen wird der jeweils bedeutendste und würdigste deutschsprachige Theaterkünstler ausgezeichnet. Wer ihn bekommt, behält ihn auf Lebenszeit. Harzer wurde von dem im Februar verstorbenen Schauspieler Bruno Ganz testamentarisch als Nachfolger bestimmt.

STAND