Grüne und Linke kritisieren fehlende Klimabeschlüsse

Grüne und Linke im Bundestag haben den Koalitionsausschuss dafür kritisiert, bei ihrem Treffen keine Entscheidungen zum Klimaschutz getroffen zu haben. Der Fraktionschef der Grünen Anton Hofreiter nannte den Kurs der Regierung klimafeindlich. Er forderte, neue Gesetzesvorhaben auf klimarelevante Aspekte zu prüfen und gegebenenfalls abzuändern. Der Klimaexperte der Linken im Bundestag, Lorenz Gösta Beutin, äußerte sich ähnlich. Die Parteispitzen von Union und SPD hatten gestern beschlossen, die Arbeitsbedingungen für Paketboten zu verbessern. Zur Klimapolitik gab es jedoch keine konkreten Beschlüsse.

STAND