Grüne stellen Konzept für Kindergrundsicherung vor

Der Staat soll nach Ansicht der Grünen seine finanzielle Unterstützung für Kinder umstellen und einfacher gestalten. Deshalb wollen sie, dass jedes Kind einen Grundbetrag von 280 Euro bekommt. Dazu käme eine nach Kindesalter gestaffelte Summe, abhängig vom Einkommen der Eltern. Mit der Reform wollen die Grünen beispielsweise das Kindergeld und den Kinderzuschlag ersetzen beziehungsweise zusammenfassen.

STAND