Großrazzia gegen Schleuser

Die Bundespolizei hat am Morgen eine Großrazzia veranstaltet, um mutmaßliche Schleuser zu fassen. Hunderte Beamte durchsuchten Häuser und Wohnungen in 14 Städten, vorwiegend in Sachsen. Die Staatsanwaltschaft Leipzig ermittelt gegen eine Bande von Verdächtigen, die Ausländern mit Schein-Ehen zu einem Aufenthalt in Deutschland verholfen haben sollen.

STAND