Boeing-Unglücke: Blackbox-Daten ähneln sich

Der Flugschreiber der kürzlich in Äthiopien abgestürzten Boeing 737 ist vorläufig ausgewertet worden. Das hat das äthiopische Verkehrsministerium mitgeteilt. Dabei habe sich gezeigt, dass es klare Ähnlichkeiten gebe mit den Blackbox-Daten der baugleichen Maschine, die im vergangenen Oktober in Indonesien verunglückt ist. Das äthiopische Verkehrsministerium will in vier Wochen einen vorläufigen Untersuchungsbericht veröffentlichen. Bei den beiden Flugzeugabstürzen sind 346 Menschen ums Leben gekommen. Der Flugzeug-Typ, die Boeing 737 Max 8, darf seither in den meisten Ländern nicht mehr fliegen.

STAND