BSI warnt vor Cyber-Angriffen auf ältere Windows-Versionen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor möglichen Cyber-Angriffen auf Computer mit alten Windows-Versionen. Dem Bundesamt liegen nach eigenen Angaben entsprechende Hinweise vor. Hacker arbeiteten bereits daran, eine bestimmte Schwachstelle für Angriffe zu nutzen. Weltweit gebe es noch mindestens eine Million Computer, die dafür anfällig seien - in Deutschland seien es mindestens 14.000. Die Schwachstelle betrifft Computer mit den Windows-Versionen 7 und XP. Der Hersteller Microsoft stellt entsprechende Sicherheitsupdates bereit.

STAND