Arbeitslosigkeit in Griechenland nimmt ab

In Griechenland geht die Arbeitslosigkeit weiter langsam zurück. Im September waren 18,6 Prozent der Griechen arbeitslos; im Jahr davor waren es noch fast 21 Prozent. In der tiefsten Krise hatte die Zahl bei knapp 28 Prozent gelegen. Der griechische Staat ist seit August finanziell wieder eigenständig, nachdem er jahrelang nur mit internationaler Hilfe überleben konnte.

STAND