Attacke auf Kippa-Träger: Angreifer verurteilt

Nach der Attacke auf einen Kippa tragenden Israeli in Berlin ist der Angreifer zu vier Wochen Arrest verurteilt worden. Das Amtsgericht Tiergarten sprach den 19-Jährigen nach Jugendstrafrecht wegen Beleidigung und Körperverletzung schuldig. Außerdem wird er für ein Jahr unter Erziehungsaufsicht gestellt. Laut Gericht hatte der Syrer den Israeli vor zwei Monaten mehrfach mit einem Gürtel geschlagen und ihn währenddessen beschimpft.

STAND