STAND
AUTOR/IN

Jede Woche erklärt die Maus Kindern komplizierte Sachen ganz einfach. Daran wird sich auch nie was ändern, sagt Maus-Moderator Ralph Caspers. Aber modern bleibt die Maus trotzdem.

Modern bleiben, auch wenn sich an der Maus an sich nichts ändert. Dieser gefühlte Widerspruch spiegelt sich auch in den Fragen wieder, die Ralph Caspers als Maus-Moderator beantworten muss. In SWR Aktuell sagte er: "Es gibt immer noch die Klassiker-Fragen: Warum ist der Himmel blau? Warum regnet es? Wie schwer ist eine Wolke?"

Es gebe aber auch neue Fragen, denn es gebe ja auch immer neue Geräte, von denen die Zuschauerinnen und Zuschauer wissen wollen, wie sie funktionieren.

Armin Maiwald, Filmemacher, Autor und Miterfinder der "Sendung mit der Maus" sitzt auf einem Sofa in seinem Büro vor zahlreichen Filmrollen. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd)
Armin Maiwald, Miterfinder der "Sendung mit der Maus" picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd

Das Erfolgsgeheimnis der Maus

Den großen und lang anhaltenden Erfolg der Maus erklärt sich Caspers so: "Die Maus ist sehr verlässlich und freundlich und orange." Man habe immer das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Wenn man die Maus auch schon aus seiner eigenen Kindheit kennt und sie dann vielleicht nochmal wieder entdeckt, dann habe das etwas ganz Beruhigendes.

Ich glaube, da schwingt eine Ehrlichkeit mit, die einfach bestechend ist.

Ralph Caspers, Moderator der Sendung mit der Maus

Die Maus der Zukunft

Auch die Maus muss sich natürlich weiterentwickeln, denn es gibt ja immer neue Phänomene und Geräte, die erklärt werden müssen. "Die Maus ändert sich ja auch ständig. Man sieht es vielleicht nicht immer so offensichtlich, weil wir die Änderungen langsam machen."

Die Macher suchten aber natürlich immer nach neuen Ausspielwegen. Die Maus gibt es im Fernsehen, aber natürlich auch im Netz und als App. "Die Maus guckt immer: Was gibt es Neues und wie können wir das nutzen, um die Maus zu den Leuten nach Hause zu bringen?"

Mehr zur Sendung mit der Maus

Zum 50. Geburtstag: 10 überraschende Fakten zur Sendung mit der Maus

Die "Sendung mit der Maus" ist 50 Jahre alt. Obwohl wir alle die Maus und den Elefanten gut kennen, haben die beiden auch einige Geheimnisse. Hier lüften wir sie.  mehr...

Johannes Büchs | TV-Moderator Macht Kinder- und Jugendsendungen und präsentiert „Die Sendung mit der Maus“

In wenigen Tagen wird „Die Sendung mit der Maus“ 50 Jahre alt, die Zahl der Gratulanten ist groß, denn fast jede(r) von uns hat seine ganz persönlichen Maus-Erinnerungen. Johannes Büchs ist einer der Maus-Moderatoren und Maus-Autoren. Nach Radiostationen beim Saarländischen Rundfunk und beim SWR volontierte er beim NDR. Fast zehn Jahre präsentierte er in der ARD „Neuneinhalb“, eine Kinder- und Jugendsendung mit gesellschaftspolitischem Anspruch. In der KIKA-Sendung „Kann es Johannes?“ bringen ihm Kinder in 48 Stunden eine neue Sportart bei.
Moderation: Wolfgang Heim  mehr...

STAND
AUTOR/IN