Bitte warten...

20 Jahre Smartphones So groß wie ein halbes Baguette

Einfach unterwegs surfen und E-Mails checken - das war vor 20 Jahren noch undenkbar. Dann kam am 15. August 1996 der Nokia Communicator 9000 auf den Markt.

20 Jahre Smartphone - Nokia Communicator 9000

So sah er aus - der Nokia Communicator 9000.

Von SWR-Multimedia-Redakteur Andreas Reinhardt

So groß wie ein halbes Baguette, fast ein Pfund schwer und doch war er die Revolution auf dem Handy-Markt: Der Nokia Communicator 9000. Erstmals gab es ein Gerät, mit dem man nicht nur telefonieren konnte, sondern das ein Büro im Westentaschenformat sein sollte.

Innovative Technik, aber leider lahm

Es brachte vor 20 Jahren schon viele Funktionen mit, die wir heute in der mobilen Gesellschaft so schätzen: Kontakte verwalten, Kalender, Notizbuch, Taschenrechner, E-Mails verschicken oder gar im Internet surfen.

Die wenigen Seiten, die es damals schon gab, bauten sich allerdings quälend langsam auf. Heute surfen wir von der Datenrate her mehr als Tausend mal schneller. Faxe ließen sich mit dem Communicator ebenfalls verschicken, das war vor 20 Jahren wichtig.

Grobe pixelige Grafiken

Handy

Das Iphone von Apple aus dem Jahr 2007 gilt als Taschencomputer, der "die Welt veränderte".

Aufgeklappt war in der oberen Hälfte ein schwarz-weiß-Bildschirm, der sogar grobe pixelige Grafiken anzeigen konnte, berührungsempfindlich war der aber nicht. Zum Tippen gab es in der unteren Hälfte eine vollwertige Tastatur mit echten Tasten.

Spielzeug für Manager

Der Akku hielt wie bei vielen heutigen Smartphones nur rund 24 Stunden durch. Die kleine Knubbelantenne am oberen Ende ließ sich drehen und abklappen. Der Speicher des 9000er galt mit 8 MB damals als groß. Heute könnten wir nicht mal ein Bild darin speichern.

Der hohe Preis machte es zum Spielzeug von Managern. Rund 2.700 D-Mark, umgerechnet etwa 1.400 Euro kostete der Communicator. Wirklich handlich war der Klotz damals nicht. Nokia zeigte aber damit 1996, was technisch machbar war, und ebnete so den Weg für das, was wir heute Smartphone nennen.