Traumschleife Kirschweiler Festung: Urwalderlebnis im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

STAND
AUTOR/IN
Stefan Nink
SWR4 Moderator Stefan Nink (Foto: SWR, SWR -)
ONLINEFASSUNG
Wulf Piella

Mitten hinein in den Urwald von morgen! Dieser familienfreundliche Rundwanderweg führt Sie durch den wilden Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Wir zeigen Ihnen, was Sie auf der Traumschleife Kirschweiler Festung alles erleben können.

Wo ist der Wanderweg?

Die Traumschleife Kirschweiler Festung liegt in der Nähe des gleichnamigen Ortes im östlichen Teil des Nationalparks Hunsrück-Hochwald und ist sehr gut ausgeschildert. An der Felsformation Kirschweiler Festung vorbei geht es in einem weitem Bogen durch den Wald. Wer möchte, kann an zwei Stellen abkürzen und einige Kilometer einsparen.

Rundwanderweg Traumschleife Kirschweiler Festung: Panoramablick über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald mit See (Foto: SWR, Stefan Nink)
Panoramablick über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald Stefan Nink

Wie komme ich hin?

Mit dem Auto erreichen Sie die Wanderroute zum Beispiel über die A61, Abfahrt Bad Kreuznach. Dann fahren Sie weiter auf der B41 Richtung Idar-Oberstein, in der Stadt dann auf die B422 (Richtung Bernkastel-Kues) bis Kirschweiler. Dort den Schildern Richtung Golfplatz folgen, der Parkplatz liegt hinter dem Clubhaus.

Wer über die A62 kommt, nimmt die Ausfahrt Birkenfeld und fährt auf der B41 (Richtung Idar-Oberstein) bis Rötsweiler-Nockental. Von dort weiter über Hettenrodt bis Kirschweiler.

Wie anspruchsvoll ist die Wanderstrecke?

Meist verläuft der Wanderweg breit und mehr oder weniger eben durch den Wald. Hinauf zur Kirschweiler Festung wird es steiler und felsiger. Hierfür sind Wanderschuhe erforderlich. Es kann vorkommen, dass Sie an manchen Stellen über umgestürzte Bäume oder Baumkronen klettern müssen. Denn aufgeräumt wird hier ja nicht.

Rundwanderweg Traumschleife Kirschweiler Festung: Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald beeindruckt mit Felsformationen und naturbelassenem Wald. (Foto: SWR, Stefan Nink)
Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald beeindruckt mit Felsformationen und naturbelassenem Wald. Stefan Nink

Für wen ist die Rundwanderung geeignet?

Für alle, die kurze, steile Aufstiege bewältigen können, ist die Wanderung rund um die Kirschweiler Festung eine landschaftlich wunderschöne und familienfreundliche Strecke. Neun Kilometer Länge sind überschaubar. Kinder werden begeistert sein, wenn sie sehen, wie schnell sich ein Wald in einen Urwald verwandelt, wenn man ihn in Ruhe lässt. Erwachsene ebenfalls!

Rundwanderweg Traumschleife Kirschweiler Festung: naturbelassener Urwald im Nationalpark Hunsrück-Hochwald (Foto: SWR, Stefan Nink)
Willkommen im Urwald! Stefan Nink

Welche Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten gibt es entlang der Strecke?

Das eigentliche Highlight der Rundwanderung ist natürlich der Nationalpark Hunsrück-Hochwald selbst. Benannt ist die „Traumschleife Kirschweiler Festung“ nach einer Felsformation, die hoch aus dem Wald aufragt und an deren Spitze man die Reste einer alten keltischen Befestigungsanlage erkennen kann. Die Aussicht von dort oben ist fantastisch. Ein toller Ort auch zum Fotografieren!

Rundwanderweg Traumschleife Kirschweiler Festung: Panoramablick über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald (Foto: SWR, Stefan Nink)
Traumhafter Ausblick über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald Stefan Nink

Lieber einen anderen Rundwanderweg im Nationalpark?

Lust auf eine etwas längere Wanderung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald? Dann probieren Sie auch mal die Traumschleife Dollbergschleife aus. Sie eignet sich für geübte Wandernde und führt u.a. an einer mächtigen Festungsanlage der Kelten vorbei.

Wenn Sie Rundwanderwege für andere Regionen in Rheinland-Pfalz suchen, dann schauen Sie sich gerne unsere Übersicht an.

Mehr Wandertipps für den Hunsrück

Traumschleife Murscher Eselsche: Rundwanderweg im Hunsrück mit explosiver Geschichte

Weite Wiesen, romantisches Baybachtal, tolles Hunsrück-Panorama: Der Rundwanderweg Murscher Eselsche ist sehr abwechslungsreich.  mehr...

Traumschleife Hahnenbachtaltour: Hunsrück-Abenteuer für die ganze Familie

Ein altes Bergwerk, ein Keltendorf und eine mächtige Burgruine: Die Traumschleife Hahnenbachtaltour entführt Sie in die Geschichte von Rheinland-Pfalz.  mehr...

Wandern im Hunsrück: romantische Traumschleife Ehrbachklamm

So wildromantisch kann Rheinland-Pfalz sein! Auf dieser Wanderung kommt man sich wie in einer Gebirgsschlucht im Allgäu vor. Unter einer Bedingung ein besonders großer Spaß.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Stefan Nink
SWR4 Moderator Stefan Nink (Foto: SWR, SWR -)
ONLINEFASSUNG
Wulf Piella