STAND
EIN FILM VON
ONLINEFASSUNG

Ein idyllisches Flusstal, romantische Waldwege und herrliche Aussichten: Der Westerwald zeigt sich rund um Waldbreitbach von seiner schönsten Seite. Hier erfahren Sie alles über die abwechslungsreiche Rundwanderung, was Sie wissen müssen.

Wo ist der Wanderweg?

Die Wäller Tour Bärenkopp liegt im Westerwälder Wiedtal mitten im Naturpark Rhein-Westerwald. Der Rundwanderweg beginnt und endet im Luftkurort Waldbreitbach, ca. 16 Kilometer entfernt von Neuwied. Los geht's entweder am Parkplatz in der Marktstraße mitten im Ort oder am Krippenmuseum direkt an der Wied (Am Mühlenberg).

Wie komme ich hin?

Waldbreitbach erreichen Sie mit dem Auto am besten über die Autobahn A3. Dann nehmen Sie die Ausfahrt Neustadt (Wied) und fahren über die Landstraße L270 Richtung Asbach/Neustadt. Über die K88 und K90 kommen Sie dann nach Waldbreitbach. Von Neuwied kommend fahren Sie am besten über die L255. Mit dem Zug fahren Sie bis nach Neuwied und nehmen von dort die Buslinie 131 bis Waldbreitbach Mitte.

Wie anspruchsvoll ist die Wanderstrecke?

Der Rundwanderweg geht über ca. 12 Kilometer und enthält auch spürbare Steigungen auf z.T. engen Pfaden. Der Touristik-Verband Wiedtal stuft den Schwierigkeitsgrad der Strecke als "schwer" ein. Insgesamt müssen Sie mit einer Wanderzeit von ca. dreieinhalb Stunden rechnen.

Für wen ist die Rundwanderung geeignet?

Da zum Teil steile Anstiege bewältigt werden müssen, ist die Tour eher für Wanderer mit Kondition geeignet. Auf den freien Flächen fehlt im Sommer Schatten, deswegen sollte man bei Hitze nicht zu empfindlich sein. Für die steilen Wege sollte es nicht zu nass sein, da man ins Rutschen geraten könnte.

Welche Sehenswürdigkeiten oder Besonderheiten gibt es auf der Wanderung?

Die Wäller Tour Bärenkopp ist sehr abwechslungsreich. Sie führt mal durch lichte Laubwälder, mal über Wiesen und Felder oder auch an Bächen entlang. Ein Teil der Wanderung führt durch ein Vogelschutzgebiet. Außerdem bieten sich auf dem Weg immer wieder schöne Ausblicke über das Wiedtal - zum Beispiel am Weißen Kreuz oder auf dem Bärenkopp. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Kloster St. Marienhaus, die Luhkapelle und die Kreuzkapelle. Wer auf der Wanderung gerne informiert wird, dürfte sich über die Infotafeln freuen, die viel über die Region um Waldbreitbach erzählen.

Beeindruckende Bilder von der Wanderung auf der Wäller Tour Bärenkopp

Wäller Tour Bärenkopp: Westerwälder Wiedtal im Dunst (Foto: SWR, Stefan Nink)
Einfach malerisch: das Westerwälder Wiedtal im Dunst. Stefan Nink Bild in Detailansicht öffnen
Urwald-Feeling auf der Wäller Tour Bärenkopp: Die Wanderung führt auch durch dichte Wälder und über schmale Pfade. Stefan Nink Bild in Detailansicht öffnen
Wanderer können sich an einer schönen Panorama-Aussicht über das Wiedtal erfreuen. Stefan Nink Bild in Detailansicht öffnen
Wunderschön gelegen ist auch das Franziskanerinnen-Kloster Marienhaus in Waldbreitbach. Dort können Besucher zum stillen Gebet einkehren. Bild in Detailansicht öffnen
An Feldern kommen die Wanderer auch vorbei. Von hier kann das Auge auch mal in die Ferne schauen. Bild in Detailansicht öffnen

Mehr Wandertipps

Moseltal

Wandertipp Masdascher Burgherrenweg: Naturerlebnis im Hunsrück

Romantische Bachläufe, viel Wald und eine tolle Burgruine: Der Masdascher Burgherrenweg bietet Wanderern viel Abwechslung. Wir geben Tipps und zeigen im Video, wie schön die Tour ist.  mehr...

Kulturwandern auf der Traumschleife Heimat durch den Hunsrück

Auf dieser Tour sieht der Wanderer, wie schön der Hunsrück ist – und bekommt dabei auch eine Portion Kultur. Denn es gibt nicht nur Natur zu bestaunen, sondern auch einen Filmort.  mehr...

Wandertipp: Abwechslungsreicher Koberner Burgpfad im Moseltal

Hinein in den Wald, hinauf auf die Hochebene: Die Wanderung durchs Moseltal ist nichts für Anfänger. Dafür ist sie sehr abwechslungsreich und bietet tolle Fernblicke.  mehr...

Wandertipp: Tolle Burgen und Aussichten auf dem Annweilerer Burgenweg

Der Annweilerer Burgenweg lockt mit sehenswerten Burgen und tollen Aussichten in den Pfälzerwald. Hier erfahren Sie alles über die familienfreundliche Rundwanderung, was Sie wissen müssen.  mehr...

Wandertipp: Weite Wiesen und tolle Ausblicke auf dem Eifel-Traumpfad Wanderather

Die Eifel-Tour bei Wanderath verwöhnt den Wanderer mit viel Natur. Sie führt durch den Wald und über Wiesen und bietet tolle Ausblicke. Alle Details zur Rundwanderung.  mehr...

STAND
EIN FILM VON
ONLINEFASSUNG