Sunny Honey  (Foto: DIE KISTE GmbH)

Sonnenschein für Balkon und Terrasse mit der Sonnenblume "Sunny Honey"

STAND
AUTOR/IN

Leuchtend gelbe Blüten, sattes grünes Laub, beliebt bei Bienen – darum ist die Sonnenblume "Sunny Honey" die Balkonpflanze des Jahres.

Das Gesamtpaket hat die Gärtner in Baden-Württemberg und Hessen überzeugt, Sie haben "Sunny Honey" zur Balkonpflanze des Jahres gewählt. Die Pflanze ist eine kompakt wachsende Sonnenblume, die etwa 60 Zentimeter hoch wird und acht bis zehn Zentimeter große leuchtend gelbe Blüten mit einer großen dunklen Mitte hat.

Beliebt bei Bienen und Wildbienen

Sie verfügt über ein schönes sattgrünes und üppiges Laub und wird aufgrund ihrer Eigenschaften sehr gerne von Bienen und Wildbienen angeflogen. Sie ist dauerblühend, pflegeleicht und robust gegen Schädlinge und Krankheiten.

Audio herunterladen (2,5 MB | MP3)

Darauf kommt es an bei "Sunny Honey" auf Balkon und Terrasse an

Ein sonniger Standort auf Balkon oder Terrasse, das ist klar – der steckt ja schon im Namen. Verwenden Sie zum Einpflanzen am besten eine gute Blumenerde und idealerweise bringen Sie gleich einen Balkonpflanzen-Dauerdünger mit ein. Wichtig ist, dass Sie "Sunny Honey" regelmäßig gießen. Sollte die Erde einmal komplett austrocknen, dann nimmt eine Sonnenblume das ziemlich übel!

SWR4 Gartenexperte Volker Kugel zeigt das Wurzelgeflecht der Sonnenblume "Sunny Honey". (Foto: DIE KISTE GmbH)
Die Wurzeln der Sonnenblume "Sunny Honey" sind sehr durstig und sollten immer ausreichend mit Wasser versorgt werden. DIE KISTE GmbH

"Sunny Honey" blüht unermüdlich von Mai bis Ende Oktober. Die abgeblühten Blütenstände schneidet man mit der Schere zurück – so sieht die Pflanze immer schön aus und treibt ständig neue Blütenansätze nach.

Begleitpflanzen für die Sonnenblume

Durch die üppige Blütepracht sollte "Sunny Honey" eher für sich wirken. Die Pflanzen sind schon beim Kauf sehr üppig und wenn man dann zum Beispiel drei Stück davon in einen 40 Zentimeter großen Kübel pflanzt, ergeben die  einen echten Hingucker, der keine Begleitung mehr braucht. Besonders schön wirkt das am Hauseingang oder auf der Terrasse.

Blumen wie Hängepetunien, Vanillepflanzen oder die Fächerblume, können ideal mit der Sonnenblume "Sunny Honey" kombiniert werden. (Foto: DIE KISTE GmbH)
Natürlich gibt es einige Blumen wie Hängepetunien, Vanillepflanzen oder die Fächerblume, die mit der Sonnenblume "Sunny Honey" kombiniert werden können. DIE KISTE GmbH

Wenn Sie "Sunny Honey" kombinieren wollen, sollten Sie zu dem sonnigen Gelb am besten blau oder violett blühende Pflanzen als Partner wählen, zum Beispiel Hängepetunien, Vanillepflanzen oder die Fächerblume.

Mehr lesenswerte Gartentipps

Garten, Balkon und Zimmerpflanzen Alle Gartentipps

Alle "grünen" Tipps von SWR4 Experte Volker Kugel - zum Garten, Balkon, Terrasse oder zu Zimmerpflanzen.  mehr...

SWR4 Podcast SWR4 Gartentipp

Rosen und Gemüse, Zimmer oder Garten, Beet oder Kübel - Gartenexperte Volker Kugel weiß in jeder grünen" Frage Rat. Einmal wöchentlich finden Sie einen neuen Tipp.  mehr...

SWR4 Experte Volker Kugel

SWR4 Gartenexperte Volker Kugel ist im Hauptberuf Direktor des Blühenden Barocks in Ludwigsburg und damit Chef einer der schönsten Gärten Deutschlands.  mehr...