STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

Für den Strudel:
1 Rotkohl (ca. 750 g)
1 Bund Lauchzwiebeln oder rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
125 g Parmesan am Stück
150 g Feta
150 g Emmentaler, gerieben
12 Strudelblätter (Kühlregal), ca. 30x30 cm oder 1 Rolle Strudelteig
Dazu passt Joghurtcreme:
400 g Naturjoghurt, 3,5% Fett
100 ml fruchtiges Olivenöl
Salz, Pfeffer
125 g Butter
Und Lamm-Gyros passt dazu:
600 g Lammgeschnetzeltes
etwas Thymian und Bohnenkraut, getrocknet
2 mittelgroße Zwiebeln
Salz, Pfeffer
Rapsöl zum Anbraten


goldbraun gebackener Strudel mit 2 roten Zwiebeln und einem Stück Parmesan auf backpapier (Foto: SWR, SWR - Stefanie Kühn)
SWR - Stefanie Kühn

Das Lammfleisch mit Salz, Pfeffer, Bohnenkraut, Zwiebelringen und etwas Rapsöl marinieren und beiseite stellen.

Den Rotkohl putzen, halbieren und vom Strunk befreien, fein schneiden ober hobeln. Die Frühlingszwiebeln waschen und schneiden (oder die roten Zwiebeln hacken), Knoblauch fein hacken und beides in einer großen Pfanne anschwitzen. Jetzt den Rotkohl in die Pfanne geben und etwas salzen und pfeffern und anbraten. Häufig wenden, nach drei Minuten etwas Wasser angießen und den Rotkohl 15 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit fast eingekocht ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Strudelteigblätter aus der Packung entnehmen und jeweils 4 Stück übereinanderlegen oder die Teigrolle ausrollen. Butter schmelzen und den Strudelteig damit einpinseln.
Geriebenen Emmentaler auf dem Strudelteig verteilen, die Rotkohlmasse gleichmäßig verteilen und zum Schluss den Fetakäse krümelig darüber verteilen.

Nun den Strudelteig vorsichtig zu einer Rolle zusammenlegen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und von oben und an den Seiten mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft 20 Minuten backen, bis der Strudel eine goldbraune Farbe bekommt.

Das marinierte Lammfleisch kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.

Joghurt mit Olivenöl verrühren.

Den fertigen Gemüsestrudel in drei bis fünf Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Jeweils drei Scheiben auf einen Teller setzen, Joghurt dazu servieren. Nach Belieben etwas Lammgyros dazu geben.

STAND
KOCH/KÖCHIN