Ein leckeres Zupfbrot: Schnell zubereitet und perfekt für jede Party. (Foto: SWR, Corinna Holzer)

Herzhaftes Zupfbrot mit Schinken und Käse

STAND
KOCH/KÖCHIN
Jörg Ilzhöfer
SWR 4 Koch Jörg Ilzhöfer (Foto: SWR, Corinna Holzer)

Ein schnelles und leckeres Zupfbrot mit Käse, Schinken und Tomaten – passt zu jeder Silvester-Party! Und altbackenes Brot oder Baguette landet damit nicht im Müll, sondern in der Auflaufform. Der Spaß ist außerdem garantiert, wenn das gefüllte Brot um Mitternacht auf den Tisch kommt, da zupfen alle gerne mit.

Zutatenliste:

  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 Baguette/Weißbrotscheiben
  • Kirschtomaten
  • 200 g gekochter Schinken
  • 100 g Gouda (gerieben)
  • 200 g Bergkäse (gerieben oder in Scheiben)
  • 1 TL Oregano oder andere Kräuter
  • 200 bis 300 ml Sahne
  • 1 bis 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch oder Zwiebeln (nach Geschmack)
  • Kastenform/Auflaufform

Backtemperatur: 20 bis 30 Minuten bei 200 Grad Ober-Unterhitze

Zubereitung

Baguette wird in Scheiben geschnitten. (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Das Brot in zirka ein bis zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden. 

Anschließend den Mozzarella in feine Scheiben schneiden.

Die Kirschtomaten je nach Größe in Scheiben schneiden oder auch nur halbieren. Den Schinken in Stücke schneiden. Nach Wunsch Zwiebeln oder Knoblauch klein hacken. Den Gouda grob reiben, falls Sie Gouda am Stück gekauft haben. 

In einer Auflaufform werden die Zutaten geschichtet. (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Danach die Brotscheiben senkrecht in die Form geben und mit Schinken, Tomaten und den Käsesorten hintereinander schichten.

Der Inhalt der Auflaufform wird mit der Sahne-Ei-Mischung übergossen. (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

So lange schichten, bis die Form gut ausgefüllt ist. Die Sahne mit dem Ei (oder zwei Eiern) verquirlen und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Diese Mischung über den Brotauflauf gießen und mit dem restlichen geriebenen Käse bedecken. 

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad rund 20 bis 30 Minuten garen.

Das fertige Zupfbrot in einer Auflaufform.  (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Mehr leckere Rezepte

Kochen mit Jörg Ilzhöfer Alle Rezepte

Von der Suppe zuM Dessert, vom Menü mit Anspruch zum einfachen und schnellen Gericht - stöbern Sie in unseren Rezeptvorschlägen.

SWR4 Experte Jörg Ilzhöfer

Jörg Ilzhöfer steht nicht nur gern selbst am Herd. Für SWR4 zeigt er, welche wunderbaren Rezepte die regionale Küche bereit hält.