Rezept für Eierpunsch (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Zoonar | Barbara Neveu)

Eierpunsch selber machen und verschenken

STAND
AUTOR/IN
Rebecca Aimée Fehlen

Eierpunsch selber machen mit oder ohne Eierlikör. Leckere Eierpunsch-Rezepte perfekt zu Weihnachten. Der cremige Punsch mit Ei und Sahne bringt den Weihnachtsmarkt nach Hause.

Eierpunsch ist ein wunderbar cremiges Getränk und eine tolle Alternative zu Glühwein. Außerdem macht sich Eierpunsch dekorativ in einer schönen Glasflasche und ist damit auch ein hübsches DIY-Weihnachtsgeschenk. Bei der Zubereitung mit frischen Eiern empfiehlt es sich Eier aus Bio-Freilandhaltung zu verwenden.

Rezept für Eierpunsch mit frischen Eiern

Zutaten für selbst gemachten Eierpunsch:

  • 1 Liter Milch
  • 200 Milliliter Schlagsahne
  • 9 Esslöffel Zucker
  • eine Vanilleschote
  • eine unbehandelte Orange
  • 5 Zentiliter Weinbrand
  • einen Schuss Orangenlikör
  • 5 Eigelb
Rezept für Eierpunsch (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Zoonar | Barbara Neveu)
Tasse Eierpunsch mit Zimt und Anis picture alliance / Zoonar | Barbara Neveu

Milch, Schlagsahne, den Abrieb der Schale einer unbehandelten Orange, die Vanilleschote und 5 Esslöffel Zucker in einem Topf aufkochen. Einen Schuss Orangenlikör und den Weinbrand dazugeben und gut durchrühren. Die Vanilleschote können Sie dann wieder entfernen. Jetzt kommt das Ei ins Spiel. Die 5 Eigelb werden mit 4 Esslöffeln Zucker mit einem Schneebesen schaumig geschlagen und unter ständigem Rühren in die Milchsoße gegeben. Alles zusammen wird kurz aufgekocht. Während des Aufkochens die ganze Zeit mit dem Schneebesen rühren.

Eierpunsch mit Weißwein und Eierlikör

Es gibt auch hervorragende Eierpunsch-Rezepte mit Eierlikör. Für diese Variante benötigen Sie:

  • 500 Milliliter Eierlikör
  • 1 Liter halbtrockenen Weißwein
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • Gewürze nach Geschmack wie etwa Zimt, Vanille, Honig, Nelken oder Muskat
Ein Glas Eierpunsch mit Zimt, Plätzchen und Weihnachtsdeko. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Zoonar | Barbara Neveu)
Ein Glas Eierpunsch mit Zimt picture alliance / Zoonar | Barbara Neveu

Zucker und Eierlikör in einen großen Topf geben und bei mittlerer Stufe vorsichtig und unter Rühren mit einem Schneebesen erwärmen. Dann werden der Weißwein und die Gewürze dazugeben. Alles zusammen rührend weiter erwärmen und ein Mal aufkochen lassen. Nun sollte sich ein feiner, weißlicher Schaum gebildet haben, der sich dann mit einer Suppenkelle samt Punsch einfach in die dafür vorgesehenen Gläser füllen lässt. Den Punsch sofort heiß servieren.

Rezept für klassischen Eggnog

Eggnog ist der Eierpunsch aus Amerika. Er wird sowohl kalt als auch warm getrunken. Zutaten, die Sie für einen Eggnog benötigen:

  • 4 Eier
  • 80 Gramm Zucker
  • 50 Milliliter Rum
  • 500 Milliliter Milch
  • Mark einer Vanilleschote
  • 150 Milliliter Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat
Eierpunsch ist ein Getränk aus Milch, Sahne, Ei, Zimt, Muskatnuss und Alkohol (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/vizualeasy | Ildi Papp)
Eggnog ist ein Getränk aus Milch, Sahne, Ei, und Alkohol picture alliance/vizualeasy | Ildi Papp

Am einfachsten lässt sich Eggnog in einer großen Schüssel herstellen. Zunächst werden die Milch, das ausgekratzte Vanillemark sowie die Vanilleschote in einen Topf gegeben und erhitzt. Den Herd ausschalten und alles etwa ein bis zwei Stunden im Topf abkühlen lassen. Eigelb und Eiweiß voneinander trennen. Das Eigelb mit der gewürzten Milch-Sahne-Mischung verrühren und den Zucker einrieseln lassen. So lange rühren, bis der Zucker aufgelöst ist und die Masse nach und nach andickt. Das Eiweiß steif schlagen und dann unter die Masse heben. Zum Schluss den Rum einrühren. Den Eggnog bis zum Servieren kühl stellen und immer vom Grund abschöpfen. Wenn der Eggnog umgefüllt wurde, noch mit etwas geriebener Muskatnuss bestreuen.

Eierpunsch: Geschenkidee zu Weihnachten

Selbstgemachter Eierpunsch ist in abgefüllten Flaschen bis zu zwei Wochen haltbar. Dank unseres leckeren Rezeptes können Sie ihn einfach herstellen und zu Weihnachten verschenken. Ein tolles selbstgemachtes und nachhaltiges Geschenk.

Rezept für Eierpunsch (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Zoonar | Barbara Neveu)
Eierpunsch zu Weihnachten verschenken picture alliance / Zoonar | Barbara Neveu

Kann man Eierpunsch wieder aufwärmen?

Was ist Eierpunsch?

Eierpunsch ist ein warmes, alkoholisches Getränk auf Eibasis. Hinzu kommen Zutaten wie Weißwein, Zucker und Vanille. Das Wintergetränk ähnelt Eierlikör, unterscheidet sich aber in den Zutaten und dem Alkoholgehalt.

Rezept für Eierpunsch (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Zoonar | Barbara Neveu)
Eierpunsch zu Weihnachten picture alliance / Zoonar | Barbara Neveu

Was ist der Unterschied zwischen Eierpunsch und Eierlikör?

Eierlikör wird ohne Sahne oder Milch hergestellt. Eierpunsch oder auch Eggnog enthalten Milch oder Sahne. Eierlikör unterliegt der EU-Spirituosenverordnung, die die Zutaten und den Alkoholgehalt gesetzlich festlegt. Während Eierlikör mindestens 14% Vol. haben muss, liegt der Alkoholgehalt beim Punsch etwa bei der Hälfte.

Mehr Advent und Weihnachten

Adventskalender DIY-Idee zu Weihnachten: Adventskalender basteln für Männer

Adventskalender für Männer selber machen lohnt sich, denn so versüßen Sie dem Mann die Weihnachtszeit mit 24 Geschenken. Wir haben Ideen zum Befüllen und tolle DIY-Adventskalender.  mehr...

Plätzchenbäckerei Die besten Plätzchenrezepte

Leckere Plätzchen, weihnachtliche Kuchen und Torten: Hier finden Sie tolle Rezepte für die Weihnachtszeit.  mehr...

Weihnachten zuhause So macht man alkoholfreien Kinderpunsch

Kinderpunsch wie auf dem Weihnachtsmarkt. Ob ein Rezept für Punsch mit Apfelsaft, ein Kinderpunsch-Rezept mit viel Zimt oder für die Erwachsenen Kinderpunsch mit Schuss.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Rebecca Aimée Fehlen